Mutige Nackedeis – Nackt-Seillaufen über Schlucht

2. Dezember 2013

Es sind 61 Meter, die diese Extremsportler über eine dünne Slackline balancieren müssen. Dabei gehen sie bei ihrem riskanten Sport noch einen Schritt weiter und laufen splitterfasernackt!

Manche sind von ihrem Können sogar so überzeugt, dass sie sich die Rettungsleine um ihre empfindlichste Stelle binden. Bei einem Fehltritt ginge es dann äußerst schmerzlich abwärts in den 30 Meter tiefen Abgrund. Doch Andy Lewis (27) hält ganz selbstsicher den aktuellen Weltrekord im Free-Solo-Lauf.

Fotografiert wurden die FKK-Artisten vom 31jährigen Fotografen Jared Alden aus Philadelphia. Die Location halten die Nackten geheim – nur soviel: Sie ist in der Wüste von Utah.

Auf die Idee kam die junge Texanerin Faith Dickey. Sie erklärte, nackt über das Seil zu laufen, wenn sich fünf Männer finden lassen, die das Abenteuer gleichzeitig mit ihr auf parallel angebrachten Slacklines wagen. Getraut haben sich neben Andy Lewis auch Jan Galek aus Polen, Pierre Carrillio aus Kanada, Julien Millot aus Frankreich und Mich Kemeter aus Österreich.

Faith dazu: “Ich habe es hauptsächlich wegen der Erfahrung gemacht.“

Beste Kommentare:
http://www.sportprediger.de

Genial…;)! Mehr kann ich dazu nicht sagen. Oder vill. doch, falls man abstürtzt….AUTSCH ;) !

Daumen hoch Daumen runter +1
Datum am 16.12.13 16:02 Uhr
Anonymous

Dem sieht man es schon an das Er ein Loch im Kopf hat..!

Voten Daumen hoch Daumen runter -1
Datum am 13.01.14 19:23 Uhr
Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Action
Ein Meer aus Lichtern - Laternenfest in Thailand

Ein Meer aus Lichtern – Laternenfest in Thailand

Beim jährlichen Chiang Mai Yi Peng Festival werden 3.000 Laternen angezündet. Magisch!
Mehr...
Extrem-Schlittentag in Jekaterinburg

Extrem-Schlittentag in Jekaterinburg

Hier geht es mit Höchstgeschwindigkeit den Berg hinunter.
Mehr...
Riskante Aufnahmen in der Eishöhle - kurz vor der Flut

Riskante Aufnahmen in der Eishöhle – kurz vor der Flut

Diese Draufgänger gehen für ihre Bilder ein hohes Risiko ein. Denn die tollkühnen Abenteurer stiegen hinab in eine Welt aus Eis.
Mehr...
Dieser Freitaucher ist gerade einmal zwei Jahre alt

Dieser Freitaucher ist gerade einmal zwei Jahre alt

Auf dem Rücken seiner Eltern taucht er in die Tiefe ab. Dabei war Fedor Afonasiev zum Zeitpunkt dieser Aufnahmen nur zwei Jahre alt.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!