Kunstwerke aus altem Plastikmüll

27. Juli 2017

Sie ergeben ein spektakuläres Gesamtbild. Bei genauer Betrachtung erkennt man die Einzelteile jedoch noch ganz genau.

Es handelt sich um Knöpfe, alte Haarspangen und Broschen. Sie alle bekamen von Künstlerin Jane Perkins ein neues Leben geschenkt.

Die 58-Jährige nutzt für ihre Bilder bis zu 3.000 Einzelteile.

In verschiedenen Farbschattierungen werden sie neu angeordnet.

Umgerechnet fast 3.000 Euro verlangt die ehemalige Krankenschwester aus dem englischen Kenton für ihre Auftragswerke.

„Meine Materialien bekomme ich auf dem Flohmarkt. Oft handelt es sich um alte Spielzeuge oder Plastikpuppen. Meine Nachbarn geben mir auch gerne ihre Plastik-Reste.“

„Meine Bilder kommen gut an, weil man sich auf das große Ganze konzentrieren kann, jedoch auch Freude beim Betrachten der einzelnen Teile hat.“

„Diese Kunstform bringt mir große Freude. Ich bringe die Menschen gerne zum Lächeln.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Kunst
Diese Kunstwerke schufen Traktor, Dünger und Pflug

Diese Kunstwerke schufen Traktor, Dünger und Pflug

Diese Kreationen könnten glatt als Kunst durchgehen.
Mehr...
Indonesiens buntester Slum - vom Elend zur Touristen-Attraktion

Indonesiens buntester Slum – vom Elend zur Touristen-Attraktion

Dieses Dörfchen war nur eines von vielen in der Region. Bis man sich endlich entschloss, ein wenig Farbe ins Elend zu bringen.
Mehr...
Spektakuläres Farbspiel in chinesischem Salzsee

Spektakuläres Farbspiel in chinesischem Salzsee

Durch Temperaturunterschiede entsteht in diesem Salzsee ein fantastisches Farbspiel.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!