Spanisches Lebensgefühl aus der Luft

15. Juli 2017

Sandstrand, Paella, Sangria, Ballermann und Co.? Weit gefehlt! Spanien hat weit mehr zu bieten. Welche atemberaubende Schönheit vor allem die Landschaft um Toledo versprüht, zeigen diese Aufnahmen.

Der 21-jährige Javier del Cerro überflog das Areal mit einer Drohne. Bis zu 120 Meter stieg er in die Höhe.

Die Luftaufnahmen bieten eine einzigartige Perspektive.

„Ich suche im Internet oft nach dem perfekten Örtchen für meine Aufnahmen.“

„Wenn man am Boden ist, kann man sich nur schwer vorstellen, wie die Gegend wohl aus der Luft betrachtet aussieht.“

Einige der Felder ergeben perfekte geometrische Linien, andere wirken deutlich „wackeliger“.

„Dank der Drohne bekomme ich stets einen neuen Blickpunkt.“

„Aus der Luft betrachtet, öffnet sich einem eine völlig neue Welt.“

„Schon als Kind habe ich mich immer wieder gefragt, was Vögel wohl sehen, wenn sie durch die Luft gleiten. Nun habe ich die Möglichkeit, es selbst zu erfahren.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Leben
Fischfang auf wackeliger Eigenkonstruktion

Fischfang auf wackeliger Eigenkonstruktion

Wirklich vertrauenswürdig sieht diese Konstruktion gewiss nicht aus. Jedoch ist der Kran aus wackeligen Holzbalken extrem effektiv.
Mehr...
Der Wilde Westen mitten in der Türkei

Der Wilde Westen mitten in der Türkei

Die Szenen wirken, wie einem Western-Film entnommen. Sind sie aber nicht!
Mehr...
Paar lebt und arbeitet als Digital-Nomaden in einem VW-Bus

Paar lebt und arbeitet als Digital-Nomaden in einem VW-Bus

„Ich fühle mich endlich lebendig“, schwärmt Sabrina Horel. Früher war das nicht so.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!