Dieser Felsen schmückt sich mit Polka-Dots – Tölpel nisten in der Liverpool Bay

6. Juli 2017

Viele hundert Meter fallen die steilen Klippen der Liverpool Bay zur stürmischen See hinab. Hier nistet eine riesige Tölpel-Kolonie.

Aus der Luft betrachtet wirken die Vögel wie zahlreiche Punkte. Das gefiederte Chaos scheint jedoch einem Prinzip zu folgen.

Fotograf Richard Steel (49):

„Das war ein wirklich spektakulärer Anblick. Immer wieder verabschiedete sich einer der Tölpel von der Truppe und tauchte auf der Suche nach Makrelen im Meer ab.“

„Tölpel jagen mit unglaublicher Präzision.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Tier/Natur
Kleine Enten schwimmen auf Mamas Rücken mit

Kleine Enten schwimmen auf Mamas Rücken mit

Auf dem Mama-Taxi wird es eng. Da müssen sich diese drei gefiederten Geschwister ganz schön ins Zeug legen.
Mehr...
Fischfang auf wackeliger Eigenkonstruktion

Fischfang auf wackeliger Eigenkonstruktion

Wirklich vertrauenswürdig sieht diese Konstruktion gewiss nicht aus. Jedoch ist der Kran aus wackeligen Holzbalken extrem effektiv.
Mehr...
Der Wilde Westen mitten in der Türkei

Der Wilde Westen mitten in der Türkei

Die Szenen wirken, wie einem Western-Film entnommen. Sind sie aber nicht!
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!