Storchennest auf gefährlicher Klippe

20. Juni 2017

Die Wellen schlagen mit voller Wucht auf die felsige Küste. Nur zehn Meter über dem mächtigen Ausbruch der Naturgewalten nistet dieses Storchenpaar.

Ein wirklich gefährlicher Brutplatz!

Der spanische Geschäftsmann Marco Bustos wollte eigentlich lediglich die stürmische See an der Küste des portugiesischen Nationalparks Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina fotografieren, als ihm plötzlich die Störche auffielen.

„Das Nest befand sich quasi direkt oberhalb des Atlantischen Ozeans.“

Ganz in der Nähe fand der 39-Jährige dann noch weitere Nester.

„Storche teilen sich die Aufzucht ihrer Jungtiere. Abwechselnd begeben sie sich auf Suche nach Futter. Ein Elternteil bleibt jedoch immer im Nest, um den Nachwuchs zu beschützen.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Tier/Natur
Kleine Enten schwimmen auf Mamas Rücken mit

Kleine Enten schwimmen auf Mamas Rücken mit

Auf dem Mama-Taxi wird es eng. Da müssen sich diese drei gefiederten Geschwister ganz schön ins Zeug legen.
Mehr...
Fischfang auf wackeliger Eigenkonstruktion

Fischfang auf wackeliger Eigenkonstruktion

Wirklich vertrauenswürdig sieht diese Konstruktion gewiss nicht aus. Jedoch ist der Kran aus wackeligen Holzbalken extrem effektiv.
Mehr...
Der Wilde Westen mitten in der Türkei

Der Wilde Westen mitten in der Türkei

Die Szenen wirken, wie einem Western-Film entnommen. Sind sie aber nicht!
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!