Storchennest auf gefährlicher Klippe

20. Juni 2017

Die Wellen schlagen mit voller Wucht auf die felsige Küste. Nur zehn Meter über dem mächtigen Ausbruch der Naturgewalten nistet dieses Storchenpaar.

Ein wirklich gefährlicher Brutplatz!

Der spanische Geschäftsmann Marco Bustos wollte eigentlich lediglich die stürmische See an der Küste des portugiesischen Nationalparks Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina fotografieren, als ihm plötzlich die Störche auffielen.

„Das Nest befand sich quasi direkt oberhalb des Atlantischen Ozeans.“

Ganz in der Nähe fand der 39-Jährige dann noch weitere Nester.

„Storche teilen sich die Aufzucht ihrer Jungtiere. Abwechselnd begeben sie sich auf Suche nach Futter. Ein Elternteil bleibt jedoch immer im Nest, um den Nachwuchs zu beschützen.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Tier/Natur
Sport und Kids – Dieser Braunbär ist ein tierisches Multitasking-Talent

Sport und Kids – Dieser Braunbär ist ein tierisches Multitasking-Talent

Manchmal weiß man als Mutter einfach nicht, wie man alles unter einen Hut bringen soll!
Mehr...
Diese Kunstwerke schufen Traktor, Dünger und Pflug

Diese Kunstwerke schufen Traktor, Dünger und Pflug

Diese Kreationen könnten glatt als Kunst durchgehen.
Mehr...
Die Anatomie einer Welle – Das spielt sich unter Wasser ab

Die Anatomie einer Welle – Das spielt sich unter Wasser ab

Geschmeidig rollt das Wasser in die Bucht. Irgendwann bricht die Welle und an der Küste bleibt nichts weiter als Schaum.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!