Bildergalerie:

Posen am Abgrund - Selfie-Deppen an Englands Küste
12.03.2017
„Dass man dann auch noch seine Kinder mitbringt...
Bild 1 von 3

Posen am Abgrund – Selfie-Deppen an Englands Küste

1. April 2017

Das britische Küstenstädtchen West Bay (Dorset) zieht jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Touristen an. Besonders die imposanten Klippen am Strand ziehen in ihren Bann.

Doch trotz zahlreicher Warnhinweise gibt es immer wieder Besucher, die den steilen Abhang unterschätzen.

Dieses Pärchen beispielsweise traut sich eindeutig zu nah an den Abgrund. Für das perfekte Foto riskieren sie ihr Leben. Besonders fahrlässig werden die Foto-Deppen, als sie auch den gemeinsamen Sohn mit aufs Foto zerren.

Der Sandsteinfelsen ist extrem instabil. Zahlreiche Erdrutsche liegen wie zum drohenden Beweis am Ufer.

Und dennoch werden Warnungen leider immer wieder in den Wind geschossen.

Mark Collins von der hiesigen Küstenwache:

„Ich weiß wirklich nicht, wie viele Warnschilder wir noch aufstellen sollen. Einige Menschen wollen einfach nicht verstehen, wie gefährlich es da oben werden kann.“

„Dass man dann auch noch seine Kinder mitbringt, macht mich fast schon wütend.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Leben
Mit dem Mega-Heuballen über den Mekong

Mit dem Mega-Heuballen über den Mekong

Kaum zu glauben, aber unter diesem überdimensionalen Berg aus Heu befindet sich ein simples Holz-Floß!
Mehr...
Die langen Schatten von Burma – Feldarbeiter bekommen zauberhafte Silhouette

Die langen Schatten von Burma – Feldarbeiter bekommen zauberhafte Silhouette

Ohne Schuhe, dafür aber mit Strohhelm und Hacke „bewaffnet“ spazieren diese drei Landarbeiter über die Felder.
Mehr...
Schlammpackung inklusive - Mebuug-buugan Festival auf Bali

Schlammpackung inklusive – Mebuug-buugan Festival auf Bali

Ein Spa-Erlebnis samt Schlammpackung kann ganz schön teuer sein. Nicht so auf Bali.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!