Kroatisches Dorf versinkt im Nebelmeer

20. März 2017

Die Baumwipfel und der Kirchturm haben sich bereits durch die dicken Schwaden gekämpft. Der Rest des kroatischen Dorfes Lovic Prekriski liegt in den frühen Morgenstunden jedoch noch in einem Meer aus Nebel versteckt.

Nach und nach gibt der Dunst die Sicht frei und das idyllische Dörfchen entsteigt dem Nebelmeer.

René Pronk (46) widmete sich drei Jahre lang mit voller Leidenschaft der Suche nach den perfekten Aufnahmen.

Seine Fotos sprechen eine mystische Sprache. Die Momentaufnahmen lassen einen den Alltag vergessen und ins Nebelmeer abtauchen.

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Tier/Natur
Kühe statt Hund im Kofferraum - Auto wird zum Viehtransport

Kühe statt Hund im Kofferraum – Auto wird zum Viehtransport

Im nordirischen Newry wurde dieser Fahrer eines Toyota Land Cruiser mit tierischer Fracht im Kofferraum erwischt.
Mehr...
Im Vortex der Fische – Im Schwarm stärker

Im Vortex der Fische – Im Schwarm stärker

Hundertausende Fische bilden eine Wand aus Meereslebewesen. Treffen sie auf potentielle Fressfeinde, ergreifen sie gemeinsam die Flucht.
Mehr...
Der König der Königspinguine

Der König der Königspinguine

Dieser Mann hat scheinbar jede Menge gefiederte Anhänger.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!