Eisvogel stellt sich Tod

24. Februar 2017

Wiederstand zwecklos! Das hat auch dieser niedliche Eisvogel erkannt, als er von Wissenschaftlern eine Markierung verpasst bekommt.

Aus diesem Grund stellt der Flattermann sich einfach tot und hofft auf das Beste.

Hobby-Fotograf und Tier-Fan Raffaella Coreggioli bekam den mucksmäuschenstillen Vogel in der Oasi Cave di Gaggio Nord, einer Oase in der italienischen Provinz Venedig, vor die Kamera.

“Als der Eisvogel gerade für das Wiegen vorbereitet wurde, stellt er sich ganz plötzlich tot. Das ist bei Vögeln, Reptilien und auch Insekten eine Art Schutzmechanismus.”

“Als die Markierung vorbei war, flatterte der Eisvogel wie von den Toten auferstanden wieder gut gelaunt durch die Lüfte. Ihm ging es ganz offensichtlich prächtig.”

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Tier/Natur
Neue Welten im Eis - Hier schmelzen die Schollen

Neue Welten im Eis – Hier schmelzen die Schollen

Aus der Luft betrachtet, bietet das Schauspiel einen atemberaubenden Anblick.
Mehr...
Gigantischer Buckelwal lässt Fischerboot winzig erscheinen

Gigantischer Buckelwal lässt Fischerboot winzig erscheinen

Im Angesicht dieses sanften Giganten der Ozeane muss sich Fotograf Craig Parry wirklich winzig gefühlt haben.
Mehr...
Tierischer Walzer in der Savanne

Tierischer Walzer in der Savanne

Darf ich bitten? Diesen beiden Löwen scheint der Sinn nach einem Tänzchen zu stehen.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!