Bildergalerie:

Fußfauler Vierbeiner landet im Rucksack
13. August 2016
Das glückliche Gesicht von Wilma spricht Bände.
Bild 1 von 2

Fußfauler Vierbeiner landet im Rucksack

23. Februar 2017

Eine ebenso einfache, wie auch geniale Idee, die Nichola Barron-Robinson (44) und ihr Ehemann David (51) da hatten.

Ihr fünf Monate alter Boxer Wilma hatte nach einer längeren Wanderung keine Lust mehr auf Beinarbeit. Also schnappten seine Besitzer sich den Vierbeiner schlicht und ergreifend und packten ihn in ihren Rucksack.

Mit dieser Lösung schienen alle Beteiligten happy. Das glückliche Gesicht von Wilma spricht Bände.

„Wir befanden und gerade auf dem Weg zu einer Ruder-Regatta in der Grafschaft Devon, als Wilma plötzlich keine Kraft mehr hatte. Sie ist noch sehr jung und da kann das schon mal vorkommen.“

„Wenn ich mir ihren Gesichtsausdruck jedoch so anschaue, könnte man fast meinen, dass sie uns hinters Licht geführt hat und einfach nicht mehr selber laufen wollte.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Kurioses
Familie wohnt mit Tigern zusammen - Außergewöhnliche Kuscheltiere

Familie wohnt mit Tigern zusammen – Außergewöhnliche Kuscheltiere

Seit seinem 18. Lebensjahr lebt und trainiert Mikhail Zaretskiy mit Tigern.
Mehr...
Heuwagen platzt aus allen Nähten

Heuwagen platzt aus allen Nähten

Dieser Truck hat ziemliche Wuschelhaare!
Mehr...
Schaf hält sich für Hütehund - und wohnt im Haus

Schaf hält sich für Hütehund – und wohnt im Haus

Ganz ähnlich wie im Film „Ein Schweinchen namens Babe“ leidet dieses kleine Schaf an einer putzigen Identitätsstörung.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!