Bahnhofs-Katze wird zum offiziellen Chef-Kammerjäger befördert

26. Februar 2016

Seit nunmehr fünf Jahren leistet Felix am Bahnhof von West Yorkshire gute Arbeit. Er kümmert sich um Mäuse, Ratten und anderes Getier, das hier nichts zu suchen hat.

Von den Bahnhofsbossen gab es nun ein besonderes Dankeschön. Felix wurde zum Chef-Kammerjäger befördert.

Das Skurrile: Felix ist eine Katze!

Neben dem neuen Titel gab es auch ein Namensschild und eine Signalweste.

Seit 2011 lebt Felix in der Huddersfield Railway Station. Er ist vielen der Pendler mittlerweile bekannt und mittlerweile zu einer Art Maskottchen geworden.

Felix Motto: „Eine Maus am Tag hält mir den Chef von der Pelle.“

Bahnhofssprecher Chris Bamford:

„Die Beförderung soll zeigen, wie sehr wir Felix’ Arbeit schätzen. Es ist eine Belohnung für fünf Jahre vollen Einsatz. Seine Anwesenheit zaubert ein Lächeln auf unser aller Gesicht.“

Hier gibt es also ganz und gar keinen Grund für Katzenjammer!

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Kurioses
Athletische Möwe - Beinahe Salto beim Fischfang

Athletische Möwe – Beinahe Salto beim Fischfang

Um den Leckerbissen nicht zu verpassen, verrenkt sich der Vogel beeindruckend in der Luft.
Mehr...
Ein Elefant geht baden - Schwimmender Dickhäuter im Golf von Bengalen

Ein Elefant geht baden – Schwimmender Dickhäuter im Golf von Bengalen

Wer hier im kristallklaren Wasser schwimmt, der kann auf einen ganz außergewöhnlichen Meeres-Begleiter treffen.
Mehr...
Affe klaut iPhone und geht baden

Affe klaut iPhone und geht baden

Ob das auch wirklich wasserfest ist? Dieser Frage geht dieser Affe investigativ auf die Spur.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!