Bildergalerie:

Hände hoch - Rote Pandas spielen Räuber und Gendarm
30. Januar 2016
Drei Stunden lang beobachtete Dominic das bunte Treiben der Kleinen Pandas.
Bild 1 von 2

Hände hoch – Rote Pandas spielen Räuber und Gendarm

17. Februar 2016

Diese putzigen Kleinen Pandas, die im Volksmund auch gerne Rote Pandabären genannt werden, scheinen sich auf ein lustiges Spiel eingelassen zu haben.

Auf den ersten Blick sieht es nämlich so aus, als würde sich der eine Panda dem anderen unter vorgehaltener Pistole ergeben.

„Stillgestanden, oder ich schieße!“

Kurz darauf folgt eine spektakuläre Verfolgungsjagd.

Fotograf Dominic Marcoux gelangen die witzigen Aufnahmen im Zoo der kanadischen Stadt Granby.

Drei Stunden lang beobachtete Dominic das bunte Treiben der Kleinen Pandas:

„Das war wahnsinnig unterhaltsam.“

„Irgendwann standen beide auf ihren Hinterbeinen. Das sah dann so aus, als würde einer den anderen mit einer Waffe bedrohen.“

„Danach spielte das Duo eine ganze Weile lang Fangen.“

„Das Wichtigste bei der Fotografie ist, dass man jede Menge Geduld investieren muss.“

„Die Pandas sind überraschend schnell. Da muss man ganz schön am Ball bleiben.“

„Kleine Pandabären sind meine Lieblingstiere. Ich liebe ihre Verspieltheit.“

„Sie bringen eigentlich jeden zum Lachen.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Kurioses
Papa surft mit 15 Monate alter Tochter

Papa surft mit 15 Monate alter Tochter

Die kleine Hadassah ist gerade einmal 15 Monate alt und hat das Gespür fürs Brett offenbar im Blut.
Mehr...
Dickhäuter vs. Geländewagen – Duell auf dem Asphalt

Dickhäuter vs. Geländewagen – Duell auf dem Asphalt

Wer hier wohl Vorfahrt hat? Im thailändischen Nationalpark Khao Yai kam es nun zu einem ganz außergewöhnlichen Duell.
Mehr...
Selbstgebauter Hot Tub - Riskante Entspannung im Kochtopf

Selbstgebauter Hot Tub – Riskante Entspannung im Kochtopf

Die Bilder wirken auf den ersten Blick wie aus einem Kochbuch für Kannibalen.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!