Bildergalerie:

Hände hoch - Rote Pandas spielen Räuber und Gendarm
30. Januar 2016
Drei Stunden lang beobachtete Dominic das bunte Treiben der Kleinen Pandas.
Bild 1 von 2

Hände hoch – Rote Pandas spielen Räuber und Gendarm

17. Februar 2016

Diese putzigen Kleinen Pandas, die im Volksmund auch gerne Rote Pandabären genannt werden, scheinen sich auf ein lustiges Spiel eingelassen zu haben.

Auf den ersten Blick sieht es nämlich so aus, als würde sich der eine Panda dem anderen unter vorgehaltener Pistole ergeben.

„Stillgestanden, oder ich schieße!“

Kurz darauf folgt eine spektakuläre Verfolgungsjagd.

Fotograf Dominic Marcoux gelangen die witzigen Aufnahmen im Zoo der kanadischen Stadt Granby.

Drei Stunden lang beobachtete Dominic das bunte Treiben der Kleinen Pandas:

„Das war wahnsinnig unterhaltsam.“

„Irgendwann standen beide auf ihren Hinterbeinen. Das sah dann so aus, als würde einer den anderen mit einer Waffe bedrohen.“

„Danach spielte das Duo eine ganze Weile lang Fangen.“

„Das Wichtigste bei der Fotografie ist, dass man jede Menge Geduld investieren muss.“

„Die Pandas sind überraschend schnell. Da muss man ganz schön am Ball bleiben.“

„Kleine Pandabären sind meine Lieblingstiere. Ich liebe ihre Verspieltheit.“

„Sie bringen eigentlich jeden zum Lachen.“

Sei Du der Erste:

Noch keine Kommentare zu diesem Artikel

Kommentarfunktion ist deaktiviert

Zurück zur Startseite
Mehr aus der Rubrik Kurioses
Athletische Möwe - Beinahe Salto beim Fischfang

Athletische Möwe – Beinahe Salto beim Fischfang

Um den Leckerbissen nicht zu verpassen, verrenkt sich der Vogel beeindruckend in der Luft.
Mehr...
Ein Elefant geht baden - Schwimmender Dickhäuter im Golf von Bengalen

Ein Elefant geht baden – Schwimmender Dickhäuter im Golf von Bengalen

Wer hier im kristallklaren Wasser schwimmt, der kann auf einen ganz außergewöhnlichen Meeres-Begleiter treffen.
Mehr...
Affe klaut iPhone und geht baden

Affe klaut iPhone und geht baden

Ob das auch wirklich wasserfest ist? Dieser Frage geht dieser Affe investigativ auf die Spur.
Mehr...
rss © Copyright Oh!Wow!